Reit- und Fahrverein
Gerhard v. Scharnhorst
Bordenau e.V.

Presseartikel

März 2007

Grosse Veränderungen im Vorstand des RuF Gerhard v. Scharnhorst Bordenau

Bereits am 19. Januar fand die ordentliche Mitgliederversammlung des RuF Gerhard v. Scharnhorst Bordenau e. V. statt. Dort wurde Antje Freihoff als Nachfolgerin von Ute Wortmann zur 2. Vorsitzenden gewählt. Meike Schneller stand für das Amt des Jugendwartes leider nicht mehr zur Verfügung, für sie wurde Sandra Lukaschek in das Amt gewählt. Kassenwart bleibt weiterhin Rainer Klein und Kassenprüfer sind zum einen der bewährte Hans-Helmut  Werner und neu Nadine Börker. Sie arbeitet außerdem mit Kristina Tremer und Gabi Bassy im Festausschuss mit. Der 1. Vorsitzende Axel Kögler stellte die geplanten Aktivitäten für das Jahr vor, dies sind unter anderem ein Springlehrgang, Videoabende mit Lehrfilmen, sowie das Reiterfest des Vereins. Weitere Aktivitäten wie Kurzlehrgänge oder Reitertage sind noch nicht genau planbar, da die große Reitanlage in Bordenau in neue Hände kommt. Durch zwei Anträge wurde eine außerordentliche Versammlung nötig, die am 16. Februar stattfand. Die Anträge wurden abgelehnt, jedoch trat Albert Schneller von seinem Amt des Schriftführers zurück. Leider fand sich in der Versammlung kein Nachfolger für ihn. Geehrt wurden Meike Schneller für ihre Jugendarbeit und Dorthe Braes für ihre engagierte Therapietätigkeit, die sie ab diesen Monat für einen anderen Verein weiter führen wird. Alle Aktivitäten werden auf der Internetseite von Bordenau unter dem Punkt Reitverein bekannt gegeben.

Sandra Lukaschek

 


E-Mail an den Webmaster  -  Zur Startseite Bordenau-Aktuell  -  Impressum
Copyright "Bordenau im Internet" - Stand: 22. März 2007